Rhinstraße 165

Eckdaten

  • Bearbeitungszeitraum: seit 2020
  • Technische Projektsteuerung
  • Betreuung verschiedener Nutzungsvarianten
  • Enge Zusammenarbeit mit wechselnden Bauherren sowie den Ämtern des Bezirks

Projektbeschreibung

An der Rhinstraße 165 ist ein Gebäudekomplex geplant, bestehend aus einem Büro- und Gewerbegebäude mit 4-7 Stockwerken, sowie einem Hochhaus mit insgesamt 14 Stockwerken und einer eingeschossigen Tiefgarage.

Seit Beginn des Projekts sind wir mit den Aufgaben der technischen Projektsteuerung betraut. Als erster Meilenstein wurde ein Vorbescheid für die neue Planung erstellt. Derzeit läuft der Baugenehmigungsprozess.

Der variable Aufbau der Geschosse, die Individualität der Nutzungsmöglichkeiten und der vom Bauherrn gewünschte Qualitätsstandard sorgen für eine zukunftssichere, nachhaltige Projektentwicklung, die sich in diverse, benachbarte Neuplanungen eingliedert und zu einer Aufwertung des Quartiers beitragen wird.

Vom B-Plan-Verfahren, welches wir in enger Zusammenarbeit mit dem Bezirk voranbringen, über die baulichen Arbeiten bis hin zum Abschluss begleiten wir dieses Projekt, welches dem Bezirk sowohl nötigen Wohnraum bieten wird, als auch die städtebauliche Struktur an dieser prägnanten Kreuzung neu gestaltet.