Fernsehturm Berlin

Eckdaten

  • Bearbeitungszeitraum: 2011-2012
  • Projektsteuerung technisch/fachlich
  • Planung und Kontrolle der Arbeitsreihenfolge
  • Sicherstellung des laufenden Betriebes
  • Vorplanung für eine 2-wöchige Schließzeit mit diversen anspruchsvollen technischen Einbauten

Projektbeschreibung

Die Restaurantetage im höchsten Turm Berlins sollte unverwechselbar und zeitgemäß ausgestattet werden, die dazugehörige Küchen- und Haustechnik modernisiert werden. Die Brandschutztechnik wurde aufwendig erneuert und die Fahrstuhltechnik ebenfalls modernisiert. Eine kurze Schließzeit musste optimal vorbereitet und genutzt werden, alle anderen Arbeiten wurden hauptsächlich nachts und morgens ausgeführt.

In enger Abstimmung mit den Betreibern wurde weiterhin die Foyerzone und der Shop komplett und in Abstimmung mit Behörden umgestaltet und die Flächen noch besser ausgenutzt. Durch die kontinuierliche vertrauensvolle Zusammenarbeit mit der sehr engagierten Bauherrin konnte dieses anspruchsvolle Sonderprojekt erfolgreich abgeschlossen werden.